Menü und Filter

Ergebnisse für lautsprecher

Sortierung:
Jabra SPEAK 510 (7510-109)
ArtNr: 1451335
Jabra SPEAK 510 MS - USB-VoIP-Desktop-Freisprecheinrichtung - drahtlos - Bluetooth Gruppe Headsets & Mikrofone Hersteller Jabra Hersteller Art. ...
1 2 3 4 5
...
124
Lautsprecher sind in der Lage elektrische Signale in Schall umzuwandeln, den das menschliche Ohr als Musik, Sprache o.ä. wahrnehmen kann. Lautsprecher finden sich in vielen Bereichen des täglichen Lebens wieder, so z.B. in Radios, Fernsehern und Mobiltelefonen. Man unterscheidet zwischen Aktiven und Passiven Lautsprechern. Aktive Lautsprecher verfügen über externe oder interne Verstärker (Trieber) und eine Frequenzweiche, die jedem vorhandenen Lautsprecher einen speziellen Frequenzbereich zur Verfügung stellt. Für jeden Frequenzbereich gibt es den geeigneten Lautsprecher. Hohe Töne werden am besten über Hochtöner wiedergegeben und mittelhohe Töne über Mitteltöner. Tiefe Töne werden idealerweise von Subwoofern wiedergegeben. Diese Bauart von Lautsprecher liefert, im Zusammenspiel mit der entsprechenden Gehäuseform, das bestmöglichste Klangerlebnis für druckvolle, tiefe Töne.

Lautsprecher sind elektronische Geräte, die in der Lage sind, elektrische Signale (etwa 20 Hz bis 20.000 Hz) in Schall umzuwandeln. Diese Schallwellen nehmen wir als Ton wahr, etwa in Form von Musik, Sprache oder Tönen. Heute finden Sie Anwendung in vielen Bereichen des öffentlichen Lebens. Sie werden beispielsweise in Radios, Fernsehern, Mobiltelefonen, Spielzeug, bei Kopfhörern und im Home Cinema verwendet. Dabei unterscheidet man zwischen Aktiven und Passiven Lautsprechern, bzw. Lautsprechersystemen. Aktive Lautsprecher verfügen über aktive Frequenzweichen und externe, oder interne Verstärker, die im Lautsprechergehäuse integriert sind. Je nach Einsatzgebiet kommen unterschiedliche Bauformen von Lautsprechern und Fertigungsstandards zum Einsatz. Kriterien, um Lautsprecher untereinander zu unterscheiden, sind die Menge der produzierten Schallleistung und die wiedergegebene Tonhöhe. Für jeden Frequenzbereich gibt es geeignete Lautsprecher. Tiefe Töne werden am besten von Tiefton-Lautsprechern wiedergegeben, Mitteltöne von Mittelton-Lautsprechern und hohe Töne von Hochtönern. Diese unterscheiden sich im Aufbau und ihrer Baugröße. Die Bauform, die am häufigsten Verwendung im Alltag findet, sind Tauchspulenlautsprecher. Diese Art von Lautsprecher ist dynamisch, d.h. eine bewegliche Schwingspule leitet Schwingungen über eine Membran an die Umgebung weiter. Mittel- und Tiefton-Lautsprecher verwenden häufig diese Bauart von Lautsprechern. Bei Hochtönern hingegen wird der Antrieb nicht in Form einer Schwingspule gewährleistet, die Schwingungen verteilen sich hier auf die gesamte Membran. Lautsprecher werden in Gehäusen betrieben, damit sich die erzeugten Schwingungen ausbreiten können.

Jede Gehäuseform erzeugt ein unterschiedliches Klangbild, wobei die Hersteller immer Kompromisse eingehen müssen. Bei großen Lautsprechergehäusen macht man sich den Effekt der Vibrations-Verstärkung zunutze, um möglichst viel Luft zu bewegen und dadurch einen tiefen Ton zu erzeugen. Meist werden Tiefton-Lautsprecher (Subwoofer) in solche Gehäuse verbaut, da diese das Schwingverhalten optimal unterstützen. Das im Gehäuse verbaute Dämmmaterial unterstützt diesen Effekt zusätzlich. Um den größtmöglichen Teil des hörbaren Spektrums abzudecken, gibt es Lautsprechersysteme bei denen mehrere Lautsprecher unterschiedlichen Typs in einem Gehäuse untergebracht sind. Solche Systeme werden auch Mehrweg-Systeme genannt. Bei Mehrwegsystemen ist eine Frequenzweiche vorgeschaltet, die jedem Lautsprecher nur ein bestimmtes Spektrum der Gesamtfrequenz zuordnet. So kann mit dem System der bestmöglichste Klang erreicht werden.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019