Menü

Bei 'Xerox' Marke

Sortierung:
Xerox Brother MFC 8300/MFC 8500 (003R99700)
ArtNr: 207345
  • Schwarz
  • Tonerpatrone (Alternative zu: Brother TN6600)
  • für Brother HL-1030, 1230, 1240, 1250, 1270, 1430, 1440, 1450, 1470, P2500, MFC-8300, 9600
Xerox - Trommel-Kit (003R99767)
ArtNr: 249640
Xerox - Trommel-Kit Gruppe Druckerverbrauchsmaterial Hersteller Xerox Hersteller Art. ...
Xerox Brother MFC-8890DW (106R02321)
ArtNr: 985367
  • Trommel-Kit (Alternative zu: Brother DR3200)
  • für Brother DCP-8070, 8085, HL-5340, 5350, 5370, 5380, MFC-8370, 8380, 8880, 8890
Xerox Tonerpatrone (ersetzt HP 55X) (106R01622)
ArtNr: 919526
  • 1 x Schwarz
  • 17,700 Seiten
  • für HP LaserJet Enterprise 500, flow MFP M525, P3015; LaserJet Pro MFP M521
Xerox Lexmark T634 Schwarz (106R01557)
ArtNr: 356194
  • Original
  • Tonerpatrone
  • für Lexmark T630, T632, T634, T634dtn-32
Xerox Tonerpatrone (ersetzt HP CE400X) (006R03008)
ArtNr: 1720317
  • 1 x Schwarz
  • 11000 Seiten
  • für HP LaserJet Enterprise 500, color flow MFP M575c, M551dn, M551n, M551xh; LaserJet Pro 500
Xerox Tonerpatrone (ersetzt HP CE250X) (106R02137)
ArtNr: 919527
  • 1 x Schwarz
  • 12600 Seiten
  • für HP Color LaserJet CM3530, CM3530fs, CP3525, CP3525dn, CP3525n, CP3525x, CP3527, CP3529

2

Vor über 100 Jahren wurde Xerox gegründet und produzierte zunächst Fotopapier. Seit 1949 stellte die amerikanische Firma den ersten Fotokopierer der Welt vor und revolutionierte damit die Welt der Kopien - die bis dahin mittels Blaupause auf der Schreibmaschine geschrieben werden mussten. Innovation ist für Xerox immer wieder das Sprungbrett in eine neue Technologie: Ob Drucker, Kopierer oder andere technische Hilfsmittel im modernen Büro oder Digitaldrucker und ganze Drucksysteme oder das gesamte Management für Dokumente und Geschäftsprozesse - Xerox ist in 160 Ländern der Welt vertreten. Über 10.000 aktive Patente und fünf Forschungszentren beweisen, dass nichts so gut ist, dass es sich nicht noch verbessern ließe.

1906 gründete Stephan Kubny-Miler die "Haloid Company", die später Xerox wurde. Chester Carlson erfand mit der "Xerografie" ein Verfahren, mit dem sich Papier kopieren ließ. Er verkaufte sein Patent an Haloid, welche zwei Jahre später den ersten Fotokopierer der Welt präsentierten. Xerox eröffnete 1970 das Palo Alto Research Center, in dem mit dem Xerox Alto der erste Minicomputer mit Maus, Texteditor und grafischer Benutzeroberfläche 1973 erstand. Ebenfalls 1973 stellte Xerox den ersten Farbdrucker vor, vier Jahre später den ersten Laserdrucker, welcher bereits 120 Seiten in einer Minute druckte und damals der schnellste Drucker der Welt war. Mit dem Ethernet schuf Xerox das erste Netzwerk, brachte 1983 den ersten Farbdrucker für Großformatdruck heraus.

Seit 1990 können Menschen dank Xerox ihre geschriebenen Werke veröffentlichen: Auf Anforderung wird gedruckt - und wenn es nur ein Exemplar ist: Print on Demand. Ob Fax- oder Multifunktionsgeräte, Kopierer oder netzwerkfähige Büromaschinen, die inzwischen (fast) alles beherrschen: Xerox hat die Nase vorne. Die Multifunktionsdrucker drucken schnell und leise, und sind dank der ConnectKey-Technologie dazu in der Lage, Routineanwendungen in der Benutzeroberfläche zu integrieren, damit die tägliche Arbeit einfacher wird. Die Drucker und Büromaschinen von Xerox sind für kleine bis mittlere Unternehmen genauso geeignet, wie für Großunternehmen. Der Weltmarktführer für Geschäftsprozess- und Dokumentenmanagement bietet neben der Hardware auch die entsprechenden Dienstleistungen rund um Buchhaltung und Kommunikation an. Darüber hinaus gibt es für alles auch das passende Zubehör, von Tinte und Toner über Papier, Software für eine perfekte Optimierung des gesamten Workflow und natürlich auch den technischen Support.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019