Menü

Ergebnisse für kvm switch

Sortierung:
Lindy KVM Switch Pro Audio (39303)
ArtNr: 2417448
  • KVM-/Audio-/USB-Switch
  • USB
  • 4 x KVM/Audio/USB
  • 1 lokaler Benutzer
  • Desktop

2

KVM ist das buchstabierbare Akronym für Keyboard - Video - Mouse. KVM Produkte koppeln Computerplätze mit den angeschlossenen Computern. Ein KVM Switch wird eingesetzt, um mehrere Computer von nur einer Maus, einer Tastatur und einem Monitor zu bedienen. KVM Switches können von einem einzigen Arbeitsplatz je nach Ausführung zwei bis 64 Computer steuern. Darüber hinaus lassen sich durch das sogenannte Kaskadieren erheblich mehr Recheneinheiten simultan steuern. Die Peripherie bestehend aus Maus, Keyboard und Monitor wird direkt am KVM Switch angeschlossen und die Arbeit kann fortan mühelos durchgeführt werden. Im professionellen Bereich gewinnt das KVM over IP immer mehr an Wichtigkeit.

Die Abkürzung KVM steht für die drei Worte Keyboard, Video und Mouse. Die KVM Produkte werden eingesetzt, um Computerarbeitsplätze mit den zugehörigen Recheneinheiten zu verbinden. Ein KVM Switch ist in der Lage eine Vielzahl von Computern mit nur einer Maus, einer Tastatur und einem Monitor zu dirigieren. Somit lässt sich sagen, dass ein KVM Switch als ein Umschalter arbeitet, der einen Satz von Peripherie mit mehreren Rechnern verbindet. Die Anzahl, die KVM Switches standardmäßig aufnehmen, reicht von zwei bis 64 Rechnern. Jedoch lassen sie sich verketten, wodurch eine höhere Anzahl von gesteuerten Rechnern ermöglicht wird. Die Verbindung zu den KVM Switchen wird über Standardkabel des Typs VGA+2xPS/2 oder über proprietäre Kabel realisiert. Die Verbindung ist somit schnell hergestellt und mechanisch sehr stabil und zuverlässig. Ein moderner KVM Switch sorgt mittels Nachahmung von Maus und Keyboard vom Computer ununterbrochen erkannt werden. Die KVM Boxen setzen den Nutzer durch leuchtende LEDs über die aktiv zugreifenden Rechenstationen in Kenntnis.

Größere KVM Switches die vorrangig in großen Rechenzentren zum Einsatz kommen, erlauben es, mehreren Benutzern gleichzeitig an unterschiedlich zugewiesenen Rechnern zu arbeiten. Bekannt sind solche Geräte als Multi-User- oder Matrix-KVM Switches. Das KVM fasst mit einem Management-System alle Zugänge in einer Benutzeroberfläche zusammen und lässt sich dadurch sehr gut steuern. KVM Extender werden genutzt, um den zulässigen Abstand zwischen Rechner und KVM Box einzuhalten und störungsfrei und so gut wie ohne Qualitätsverluste zu übertragen. Im Profibereich kommen KVM over IP Geräte zum Einsatz. Hierbei wird ein sogenannter Remote Client mit spezieller Software oder ein auf Java basierter Browser zur Nutzung verwendet. Führende Hersteller in diesem Segment sind unter anderem Lindy, Aten, D-Link, Digitus, Secomp, Raritan und Belkin.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019