Menü und Filter

Ergebnisse für kingston usb

Sortierung:
1 2 3 4 5
USB-Sticks von Kingston

Die Kombination von schnellen Kingston-Speichermodulen mit dem modernen USB 3.0-Standard erlaubt dem Anwender sehr schnell zu arbeiten. Die DataTraveller-Serie von Kingston ermöglicht einen sehr kostengünstigen Umstieg auf den neuen USB 3.0-Standard – und das bei geringem Kostenaufwand. Sie haben einen Mac? Kein Problem! Kingston-Speichermodule arbeiten mit jedem Betriebssystem.

Ihre Daten finden auf einem Gerät Platz, das nicht größer als ein Feuerzeug ist und in jede Hosentasche passt. Jederzeit können Sie so ihre Dokumente, Präsentationen, Bilder und Videos problemlos mit sich führen. USB 3.0-Geräte sind abwärtskompatibel und somit auch mit älteren Computern verwendbar. An Computern mit USB 3.0-Port sind so bis zu 600MByte/s möglich.

Kingston, der US-amerikanische Hersteller von Speichermedien, ist schon seit 1987 ein namhafter Hersteller, wenn es um Datenspeicherung geht. Der Speichermodule von Kingston finden aber schon lange nicht mehr nur noch in Computern Verwendung. Server, MP3-Player, Mobiltelefone und mobiler Speicher profitieren gleichermaßen von der enormen Schnelligkeit des Kingston-Speichers.

Die Kombination von schnellen Flash-Speichermodulen mit modernem USB 3.0-Standard ermöglicht dem Anwender sehr kurze Lade- und Arbeitszeiten. Mit der DataTraveller-Serie ermöglicht Kingston dem Anwender einen sehr kostengünstigen Umstieg auf den neuen USB 3.0-Standard. Dabei arbeiten die mobilen Speichermodule von Kingston gleichermaßen mit Windows- und Apple-Computern zusammen.

Mit den mobilen Speichereinheiten können Sie unglaubliche Mengen an Daten auf einem mobilen Medium speichern, bearbeiten und abrufen. Ihre Daten finden auf einem Gerät Platz, das nicht größer als ein Feuerzeug ist und in jede Hosentasche passt. Jederzeit können Sie so ihre Dokumente, Präsentationen, Bilder und Videos problemlos mit sich führen. Die neuen USB 3.0-Geräte sind abwärtskompatibel und somit auch mit älteren Computern verwendbar. So kann ein USB 3.0-Endgerät sowohl an einem USB 2.0-Port betrieben werden (mit der Einschränkung, dass der Datentransfer länger dauert) als auch ein USB 2.0-Gerät an einem USB 3.0-Port. Entscheidend für einen schnellen Datentransfer ist daher die USB 3.0-Kompatibilität der Hauptplatine.

Der USB 3.0-Standard arbeitet mit einer deutlich höheren Datenrate, als es bei den bisherigen USB-Modellen der Fall war. Im schnellsten Arbeitsmodus -dem SuperSpeed-Modus- wird eine Bruttodatenrate von 600MByte/s erreicht. Ein praktisches Beispiel: Eine 16GByte große Datei lässt sich dank USB 3.0 in 53 Sekunden kopieren. Bei Geräten mit dem USB 2.0-Standard ist bereits bei 60MByte/s das Ende der Fahnenstange erreicht. Diese Werte sind aber nur theoretisch. Praktisch gesehen kommt kaum ein USB 2.0-Speichermedium auf eine Datenrate von 35 MByte/s und mehr.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019