Menü und Filter

Kühlung

Sortierung:
CORSAIR Hydro Series H100i PRO Liquid CPU Cooler (CW-9060033-WW)
ArtNr: 4371133
  • Prozessor-Flüssigkeitskühlsystem
  • (LGA1156 Socket, Socket AM2, LGA1366 Socket, Socket AM3, LGA1155 Socket, LGA2011 Socket, Socket FM1, Socket FM2, LGA1150 Socket, LGA2011-3 Socket, LGA1151 Socket, Socket AM4, LGA2066 Socket)
  • Aluminium mit Kupferbasis
  • 120 mm
CORSAIR Hydro Series H150i PRO Liquid CPU Cooler (CW-9060031-WW)
ArtNr: 3981689
  • Prozessor-Flüssigkeitskühlsystem
  • (LGA1156 Socket, Socket AM2, LGA1366 Socket, Socket AM3, LGA1155 Socket, LGA2011 Socket, Socket FM1, Socket FM2, LGA1150 Socket, LGA2011-3 Socket, LGA1151 Socket, Socket AM4, LGA2066 Socket)
  • Aluminium mit Kupferbasis
  • 120 mm
CORSAIR Hydro Series H115i RGB Platinum (CW-9060038-WW)
ArtNr: 4558694
  • Prozessor-Flüssigkeitskühlsystem
  • (für: LGA1156, AM2, LGA1366, AM3, LGA1155, LGA2011, FM1, FM2, LGA1150, LGA2011-3, LGA1151, AM4, LGA2066, TR4)
  • Aluminium mit Kupferbasis
  • 140 mm
CORSAIR Hydro Series H100i RGB Platinum (CW-9060039-WW)
ArtNr: 4558695
  • Prozessor-Flüssigkeitskühlsystem
  • (für: LGA1156, AM2, LGA1366, AM3, LGA1155, LGA2011, FM1, FM2, LGA1150, LGA2011-3, LGA1151, AM4, LGA2066, TR4)
  • Aluminium mit Kupferbasis
  • 120 mm
EKL Alpenföhn Ben Nevis Advanced (84000000146)
ArtNr: 3666761
  • Prozessorkühler
  • (LGA1156 Socket, Socket AM2, Socket AM2+, Socket AM3, LGA1155 Socket, Socket AM3+, LGA2011 Socket, Socket FM1, Socket FM2, LGA1150 Socket, LGA2011-3 Socket, LGA1151 Socket, Socket AM4, LGA2066 Socket)
  • Aluminium
  • 130 mm
EKL Alpenföhn BEN NEVIS (84000000119)
ArtNr: 2221139
  • Prozessorkühler
  • (LGA1156 Socket, Socket AM2, Socket AM2+, Socket AM3, LGA1155 Socket, Socket AM3+, LGA2011 Socket, Socket FM1, LGA2011-3 Socket)
  • Aluminium
  • 120 mm
be quiet! Dark Rock PRO 4 (BK022)
ArtNr: 4162981
  • Prozessorkühler
  • (LGA1156 Socket, Socket AM2, Socket AM2+, LGA1366 Socket, Socket AM3, LGA1155 Socket, Socket AM3+, Socket FM1, Socket FM2, LGA1150 Socket, Socket FM2+, LGA1151 Socket, LGA2011 (Square ILM) Socket, LGA2011-3 (Square ILM) Socket, Socket AM4, LGA2066 Socket)
  • Aluminium mit Kupferbasis
  • 135 mm/120 mm
  • Schwarz
ARCTIC MX-4 - Wärmeleitpaste
ArtNr: 4784014
ARCTIC MX-4 - Wärmeleitpaste Gruppe Systemzubehör Hersteller ARCTIC Hersteller Art. ...
ASUS ROG Ryujin 240 (90RC0030-M0UAY0)
ArtNr: 4469727
  • Prozessor-Flüssigkeitskühlsystem
  • (für: LGA1156, LGA1366, LGA1155, LGA2011, LGA1150, LGA2011-3, LGA1151, AM4, LGA2066, TR4)
  • Aluminium mit Kupferbasis
  • 120 mm
1 2 3 4 5
...
115

Die Kühlung ist einer der wichtigsten Komponente eines Computers. Mikroprozessoren wie CPU und GPU erzeugen im Betrieb Abwärme. Eine ausreichende Kühlung schützt die Hardware vor Überhitzung und somit vor Fehlfunktionen oder Zerstörung.

Wie funktioniert die Kühlung?

Der gesamte Kühlprozess setzt sich aus mehreren Hardwarekomponenten zusammen.

Luftkühlung

Im Falle der Luftkühlung nutzt man die erzwungene Konvektion. Hier wird durch die Rippen oder Nadeln des Kühlkörpers und den erzeugten Luftstrom des darüber liegenden Lüfters die Wärme von der Hardwarekomponente (z. B. CPU) abgeführt. Die erwärmte Luft wird an die Umgebungsluft im Gehäuse abgegeben und so vom Prozessor weggeführt. Durch diesen Prozess steigt die Temperatur im Gehäuse selbst. Hier kommt der Gehäuselüfter zum Einsatz. Dieser schafft die Luft aus dem Gehäuse raus und kühlt somit die Umgebungsluft ab.

Wasserkühlung

Bei der Wasserkühlung handelt es sich um einen geschlossenen Kreislauf in der eine Kühlflüssigkeit zirkuliert. Die Flüssigkeit fließt durch einen Kühlkörper, der auf dem zu kühlenden Bauteil des Computers montiert ist. Die kalte Flüssigkeit nimmt die Abwärme auf und fließt erwärmt in Richtung Radiator. Dieser wird durch Lüfter gekühlt und ermöglicht es, dass sich die Flüssigkeit abkühlen kann und die Wärme an die Umgebungsluft abgegeben wird. Nach diesem Schritt fließt die gekühlte Flüssigkeit wieder Richtung warmer Komponente und der Zyklus wiederholt sich.

Welche Faktoren sind noch zu beachten?

Eine wichtige Rolle spielt die Wärmeleitpaste. Wie der Name schon verrät, sorgt sie dafür, dass die Wärme besser zwischen Komponente und Kühlkörper weitergeleitet werden kann. Allerdings ist zu beachten, dass diese korrekt und vorsichtig aufgetragen wird. Denn bei zu dickem Auftragen kann es zum gegenteiligen Effekt kommen und es entsteht ein Wärmestau.

Ein weiterer wichtiger Faktor spielt der “Airflow“ Luftstrom). Dieser sollte optimal ausgerichtet sein. Man sollte darauf achten, dass die Lüfter immer in Richtung der Lüftungsschlitze des Gehäuses ausgerichtet sind.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019