Menü

Sophos Managed Threat Response (MTR)

Sophos Managed Threat Response (MTR) liefert 24/7 Managed Detection and Response mit aktiver Bekämpfung von Bedrohungen durch ein Expertenteam, als Fully-Managed-Service.

Gegenwärtig verzeichnet die Cybersecurity-Branche einen enormen Fachkräftemangel. Dementsprechend fällt es Unternehmen auch schwer, handlungsfähige Security Operations (SecOps) aufzubauen, um Bedrohungen zu erkennen, zu analysieren und darauf zu reagieren, bevor Schaden entsteht. Bei einer Umfrage unter 2.300 IT-Experten im Jahr 2019 2 gaben 54 % der Befragten an, dass es ihnen an den nötigen Fachkräften fehle. Wie können Unternehmen dem rasanten Anstieg anzunehmend komplexen Bedrohungen Herr werden, ohne massiv in IT-Security-Personal zu investieren? Durch den Einsatz von Managed Security Services. Genauer gesagt: Managed Threat Detection and Response (MTR) von  Sophos.

 

Bedrohungen zu melden, ist nicht die Lösung, sondern nur der erste Schritt

Andere Managed Detection and Response (MDR) Services informieren Sie lediglich über Angriffe und verdächtige Ereignisse. Ab diesem Punkt sind Sie komplett auf sich allein gestellt. Mit Sophos MTR erhält Ihr Unternehmen ein Expertenteam, das für Sie gezielte Maßnahmen ergreift, um selbst hochkomplexe Bedrohungen unschädlich zu machen.

 

Gewinner: Bestes „Managed Security Services“-Angebot

Channel Partner Insights Innovation Awards 2020

 

Bekämpfen Sie Bedrohungen – mit Ihrem persönlichen Expertenteam
 

Sophos MTR stellt Ihnen ein hoch-  qualifiziertes Team von Bedrohungs-
experten zur Seite, das folgende Aufgaben für Sie übernimmt:

Proaktives Aufspüren und Prüfen von potenziellen Bedrohungen und Vorfällen

Nutzen aller vorliegenden Informationen, um Ausmaß und Schwere von Bedrohungen zu bestimmen

Anwenden geeigneter Maßnahmen je nach Risikobewertung der Bedrohung

Einleiten von Maßnahmen zum Stoppen, Eindämmen und Beseitigen von Bedrohungen

Bereitstellen konkreter Ratschläge, um die Ursache wiederholt auftretender Vorfälle zu bekämpfen

 

 

Maximale Kontrolle und Transparenz

Sophos übernimmt die Arbeit für Sie, doch Sie behalten die Entscheidungsgewalt. Sie kontrollieren, wie und wann potenzielle Vorfälle eskaliert werden, welche Maßnahmen Sophos ggf. einleiten soll und wer über die einzelnen Schritte informiert wird. In wöchentlichen und monatlichen Reports werden Sie über alle Vorgänge in Ihrer Umgebung und die Maßnahmen informiert, die zu Ihrer Sicherheit getroffen wurden.

 

Benachrichtigung

Zusammenarbeit

Autorisierung

Sophos benachrichtigen Sie bei einer erkannten Bedrohung und liefert detaillierte Informationen, um Sie bei der Priorisierung und Reaktion zu unterstützen

Sophos arbeiten mit Ihrem internen Team oder Ihren externen Ansprechpartnern zusammen, um auf erkannte Bedrohungen zu reagieren.

Sophos kümmern sich um erforderliche Maßnahmen zum Eindämmen und Beseitigen von Bedrohungen und informiert Sie über die ergriffenen Maßnahmen.

 

 

Menschliche Expertise und modernste Technologie

Sophos MTR basiert auf unserer Technologie Intercept X Advanced with XDR und vereint leistungsstarkes Machine Learning mit Expertenanalysen. So erhalten Kunden optimale Unterstützung bei der Bedrohungssuche und -erkennung, der eingehenden Analyse von Warnmeldungen und der gezielten Beseitigung von Bedrohungen.

 

 

Bring Your Own Endpoint Protection

Sophos MTR funktioniert als Zusatz zu Intercept X, der marktweit besten Endpoint Protection. Doch auch für Unternehmen, die ihre Endpoint-Protection-Plattform nicht auf Sophos umstellen möchten, gibt es eine Lösung: Sophos Managed Threat Detection.

Managed Threat Detection bietet 24/7 Monitoring und Erkennung von Bedrohungen, die bestehende Endpoint-Protection-Lösungen möglicherweise übersehen. Der Service ist mit Endpoint-Protection-Produkten von anderen Anbietern kompatibel. Unternehmen können also weiterhin ihren gewohnten Endpoint-Schutz nutzen und erhalten parallel dazu ein Monitoring durch Sophos MTR-Experten im Modus „nur Benachrichtigung“.

 

 

Ihr persönliches Security Operations Center, als Fully-Managed-Service

Sophos MTR ist in zwei Servicestufen erhältlich: Standard und Advanced. So können Unternehmen das für sie optimale Service-Angebot auswählen.

 

 

Bei Ihnen findet gerade ein Cyberangriff statt?

Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, aber noch kein Sophos-MTR-Kunde sind, können wir Ihnen trotzdem helfen. Die Experten von unserem Sophos Rapid-Response-Team holen Sie schnell aus der Gefahrenzone und reagieren rund um die Uhr auf Vorfälle. Das Onboarding erfolgt binnen weniger Stunden und die Triage ist in der Regel nach 48 Stunden abgeschlossen.

 

 

Verlässliche Erkennung

Sophos kombiniert deterministische und Machine-Learning-Modelle. Dadurch werden  verdächtiges Verhalten sowie Taktiken, Techniken und Prozesse selbst der raffiniertesten Angreifer erkannt.

Proaktive Abwehr

Intercept X schützt Ihre Umgebung proaktiv: durch die Verknüpfung von Bedrohungsdaten mit neu entdeckten Kompromittierung-Indikatoren, die bei Bedrohungssuchen identifiziert wurden.

Spitzen-Expertise

Unser Team hochqualifizierter Bedrohungsexperten analysiert
rund um die Uhr anomales Verhalten
und ergreift Maßnahmen gegen Bedrohungen.

 

 

 

 

 

 

Outcome-Focused Security™

Jede Aktion bei der Bedrohungssuche, -analyse und -reaktion optimiert durch entscheidungsrelevante Daten die Konfiguration und die automatischen Erkennungsfunktionen.

 

Mehr als nur Endpoint-Daten


Um ein möglichst vollständiges Bild der Kundenumgebung zu erhalten, benötigen Analysten ein breites Spektrum an Telemetriedaten. Nur so erhalten sie genug Transparenz und Kontext-Informationen, um bestmöglichen Schutz zu bieten. Sophos MTR geht über die Endpoint-Ebene hinaus und nutzt auch Telemetriedaten aus anderen Quellen, z. B. Daten aus dem Netzwerk und der Cloud. So erhalten MTR-Experten mehr Transparenz, d. h. sie können genauere Endpoint-Analysen durchführen, verdächtige Aktivitäten besser erkennen und aktive Bedrohungen schnell beseitigen

 

 

Wie können wir helfen?

Sie möchten mehr über die Preisgestaltung erfahren, ein bestimmtes Thema genauer erörtern oder Ihren persönlichen Anwendungsfall mit uns besprechen? Wir sind jederzeit gerne für Sie da!

E-Mail:   b2b-focus@jacob.de
Telefon0721 / 94176 -171

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Servicefall melden
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.50 / 5.00
Stand: 16.12.2021
Geizhals Bewertung
4.30 / 5.00
Stand: 16.12.2021
Trusted Shops
4.48 / 5.00
Stand: 16.12.2021