Barebones

Sortierung:
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSHI50000)
ArtNr: 7986136
  • NUC12WSHi5
  • Barebone
  • tall chassis
  • 1 x Core i5 1240P
  • RAM 0GB
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSKI70000)
ArtNr: 7986124
  • NUC12WSKI7
  • Barebone
  • Slim Chassis
  • 1 x Core i7 1260P
  • RAM 0GB
Intel Next Unit of Computing Kit 11 Pro Kit (BNUC11TNHI50002)
ArtNr: 6972924
  • NUC11TNHi5
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Core i5 1135G7 / 2.4 GHz
  • RAM 0 GB
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSHI70Z00)
ArtNr: 7986126
  • NUC12WSHi70Z
  • Barebone
  • hohes Chassis
  • 1 x Core i7 1260P
  • RAM 0 GB
ZOTAC ZBOX C Series CI331 nano (ZBOX-CI331NANO-BE)
ArtNr: 7348751
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Celeron N5100 / 1.1 GHz
  • RAM 0 GB
  • UHD Graphics
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSKI50000)
ArtNr: 7986135
  • NUC12WSKi5
  • Barebone
  • Slim Chassis
  • 1 x Core i5 1240P
  • RAM 0GB
Intel Next Unit of Computing Kit 11 Pro Kit (BNUC11TNHI30002)
ArtNr: 6972923
  • NUC11TNHi3
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Core i3 1115G4 / 3 GHz
  • RAM 0 GB
Intel Next Unit of Computing 11 Essential Kit (BNUC11ATKC20002)
ArtNr: 7588410
  • NUC11ATKC2
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Celeron N4505 / 2 GHz
  • RAM 0 GB
Intel Next Unit of Computing 11 Essential Kit (BNUC11ATKPE0002)
ArtNr: 7588403
  • NUC11ATKPE
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Pentium Silver N6005 / 2 GHz
  • RAM 0 GB
Intel Next Unit of Computing Kit NUC7CJYHN (BOXNUC7CJYHN2)
ArtNr: 7096490
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Celeron J4005 / 2 GHz
  • RAM 0 GB
  • HD Graphics 600
Intel Next Unit of Computing Kit 11 Pro Kit (BNUC11TNHI70002)
ArtNr: 6972925
  • NUC11TNHi7
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Core i7 1165G7 / 2.8 GHz
  • RAM 0 GB
Asus Intel Next Unit of Computing 11 Essential Kit (90AB1ATK-MB3120)
ArtNr: 7588407
  • NUC11ATKC4
  • Barebone
  • Mini-PC
  • 1 x Celeron N5105 / 2 GHz
  • RAM 0 GB
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSKI70002)
ArtNr: 8055374
  • NUC12WSKI7
  • Barebone
  • Slim Chassis
  • 1 x Core i7 1260P
  • RAM 0 GB
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSKI50Z00)
ArtNr: 7986137
  • NUC12WSKI50Z
  • Barebone
  • Slim Chassis
  • 1 x Core i5 1240P
  • RAM 0GB
Gigabyte BRIX s GB-BLPD-5005 (rev. 1.0) (GB-BLPD-5005)
ArtNr: 4240652
  • Barebone
  • Ultra Compact PC Kit
  • 1 x Pentium Silver J5005 / 1.5 GHz
  • UHD Graphics 605
  • GigE
Shuttle XPC slim DL20N6 (DL20N6)
ArtNr: 7452402
  • Barebone
  • Slim-PC
  • 1 x Pentium Silver N6005 / 2 GHz
  • RAM 0 GB
  • UHD Graphics
Gigabyte BRIX GB-BRi3-10110 (rev. 1.0) (GB-BRI3-10110)
ArtNr: 6793218
  • Barebone
  • Ultra Compact PC Kit
  • 1 x Core i3 10110U / 2.1 GHz
  • RAM 0 GB
  • UHD Graphics
Gigabyte BRIX s GB-BRi3H-10110 (rev. 1.0) (BRI3H-10110)
ArtNr: 6467862
  • Barebone
  • Ultra Compact PC Kit
  • 1 x Core i3 10110U / 2,1 GHz
  • RAM 0GB
  • UHD Graphics
Gigabyte BRIX Pro GB-BSRE-1605 (rev. 1.0) (GB-BSRE-1605)
ArtNr: 7002266
  • Barebone
  • Ultra Compact PC Kit
  • 1 x Ryzen Embedded V1605B / 2 GHz
  • RAM 0 GB
  • Radeon Vega 8
Intel Next Unit of Computing 12 Pro Kit (RNUC12WSKI50002)
ArtNr: 8055371
  • NUC12WSKi5
  • Barebone
  • Slim Chassis
  • 1 x Core i5 1240P
  • RAM 0 GB

1 2
14 15
2

Flexible Gerätekonfiguration dank Barebones

Barebones, also unvollständig konfigurierte PC-System erfreuen sich vor allem bei Händlern immer größerer Beliebtheit. Doch auch Privatkunden schätzen die Möglichkeiten, die solche Barebones ihnen bieten. Da die Geräte in der Regel nur aus einem passenden Gehäuse, einem Mainboard und einer Hauptplatine bestehen können die restlichen Komponenten nach Wunsch ergänzt und zusammengestellt werden. Der Aufwand bei der Zusammensetzung des neuen Computers wird durch Barebones minimiert, da ein solcher X-PC durch die grundlegenden Elemente bereits die Auswahl der Komponenten einschränkt. Dies erleichtert die Konfiguration und die Zusammenstellung des Computers spürbar und bietet Händlern die Möglichkeit verschiedene Konfigurationen eines Systems ohne lange Lieferzeiten und Aufbauzeiten anzubieten.

Die Grundlagen sind vorgegeben

Moderne Barebones überzeugen vor allem durch ihr formschönes Design und ihre große Flexibilität. Je nach gewünschtem Einsatzzweck und natürlich auch abhängig von Größe und Form des Gehäuses können Barebones in verschiedenen Preisklassen und Leistungsstufen zusammengestellt werden. Vom Mini-PC, welcher dank geringer Leistungswerte besonders energiesparend betrieben wird bis zum Hochleistungs-Computer, welcher vom Barebone PC bereits ab Werk hochwertige Prozessortechnologie verlangt. Der größte und bekannteste Hersteller von Barebone-Systemen ist die Firma Shuttle, doch der große und gut frequentierte Markt hat hier für einige hochkarätige Konkurrenz gesorgt. Dank dieser ist die Entwicklung und Verbreitung von Barebones deutlich angestiegen, was vor allem dem Anwender zu Gute kommt.

Große Bandbreite an Möglichkeiten für Privatanwender und Unternehmen

Da bei einem X-PC bereits sowohl der Tower als auch Prozessor und Mainboard vorgegeben sind, kann der Kunde sich seinen Computer nur bedingt frei zusammenstellen. Moderne Barebones bieten vor allem in Sachen Konnektivität spürbare Vorteile. So sind diese nicht nur bereis werkseitig mit WLAN-Modulen ausgestattet, sondern verfügen in vielen Fällen auch über eine entsprechende Bluetooth-Schnittstelle. Darüber hinaus sind viele Anschlüsse und Schnittstellen selbstverständlich durch das verwendete Mainboard bereits vorgegeben, wenn diese auch durch den Einsatz der entsprechenden Steckkarten auf dem Mainboard ergänzt werden können. Der Preis solcher Barebone Computer hängt vor allem von der gewünschten Erweiterung der Komponenten ab. Während Barebones für den Office-Einsatz in vielen Fällen auch allzu starke und moderne Prozessoren verzichten und dementsprechend nur bedingt ausbaufähig sind, können Barebones für den Privatbereich mit den verschiedenen Ausbauvarianten auch in höhere Preisregionen vorstoßen.

Mit einer zukunftssicheren Basis arbeiten

Vor allem wenn der neue Barebone PC zukunftssicher und leistungsstark sein soll, kommt man als Kunde um einen Vergleich der Basis kaum herum. Vor allem der Chipsatz, das verwendete Mainboard und natürlich auch die Prozessorleistung müssen in Relation gesetzt und mit den Erweiterungsmöglichkeiten verglichen werden. Nur so kann der Kunde für sich oder für das eigene Unternehmen die passende Barebone-Variante finden, auf welcher der Computer anschließend aufgebaut und erweitert werden soll. Somit bieten moderne Barebones die optimale Lösung, wenn ein Computer zwar nicht von der Stange, aber auch nicht vollkommen frei zusammengestellt werden soll.

Du hast Fragen?
Unser Team steht dir zur Seite.
Wir freuen uns auf ein Gespräch.
Hier geht’s zum Kontaktformular.
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
idealo Bewertung
4.50 / 5.00
Stand: 01.09.2023
Geizhals Bewertung
4.50 / 5.00
Stand: 01.09.2023
Trusted Shops
4.36 / 5.00
Stand: 01.09.2023
Newsletter Registrierung