Menü

Bei 'Western Digital' Marke

Sortierung:

1 2
23 24
2

Western Digital, auch kurz WD genannt, gehört zu den populärsten Festplattenherstellern der Welt. Interne Festplatten für Desktop-PCs nehmen im Sortiment von Western Digital einen breiten Raum ein. Darunter sind auch super langlebige Solid State Drives. Zudem bietet das Unternehmen eine umfangreiche Palette an externen Festplatten an. Zur aktuellen Produktlinie gehört die branchenweit erste 4 TB nearline enterprise SAS-Festplatte, die sich mit ihrem umfangreichen Speichervolumen für Unternehmen eignet. Zudem sind von Western Digital Dualband-Router und Streaming-Laufwerke.

Das seit 1970 bestehende Unternehmen Western Digital hat eine lange Tradition als Speichermedienhersteller. Zunächst produzierte der Hersteller mit Sitz in Kalifornien jedoch Halbleiter und Halbleiter-Testgeräte. In den Folgejahren spezialisierte sich WD auf die Produktion von Taschenrechner-Chips. Dann brachte das Unternehmen mit der MCP-1600-CPU und einem Laufwerkskontroller bahnbrechende Neuerungen auf den Markt. Seit den 80er Jahren produziert Western Digital Festplattenkontroller. Zum aktuellen WD Produkt-Portfolio gehören Netzwerkspeicher mit einer Kapazität von 16 TB. Auf den Western Digital Speichermedien der Serien My Book und My Passport lassen sich Videos und Filme aufbewahren, die besonders viel Speicherkapazität benötigen. Mithilfe der WD Produkte können sie von Camcordern und anderen Quellen auf Fernsehgeräte übertragen werden. In der Serie My Net stellt WD leistungsfähige Dualband-Router bereit, die zum Streamen und Speichern von Filmen und Videos direkt aus dem Netz geeignet sind.

Seit 1986, als WD den Grafikkartenhersteller Paradise Systems kaufte, entwickelte der Hersteller eigene Grafikchips. 1987 erwarb Western Digital das Unternehmen Faraday und stellte seitdem auch Chipsätze her. Erst ab der Übernahme der Festplattenproduktionssparte von Tandon änderte sich 1988 das Haupttätigkeitsfeld von WD drastisch. Seitdem stellt das Unternehmen Festplatten her. Seit 2001 kamen Western-Digital-Festplatten auf den Markt, die sich am Mainstream orientierten und oft in Intel-Computern zur Grundausstattung gehörten. Dabei handelte es sich beispielsweise um 60 oder GB-Festplatten mit relativ geringer Umdrehungszahl. Mittlerweile bietet WD Festplatten mit Speicherkapazitäten von 500 GB bis 2 TB an. 2011 wurde Hitachi GST von WD übernommen.

Zu den leistungsfähigen Festplatten, Netzlaufwerken und Unterhaltungselektronik-Artikeln von Western Digital gehören vor allem externe Festplatten für Mac OS und Windows. Sie werden in verschiedenen Größen angeboten und zeichnen sich durch Zuverlässigkeit und hohe Speicherkapazitäten aus. Darunter sind externe Festplatten mit Speicherkapazitäten von 500 GB, 1 TB, 2 GB und mehr zu finden. Western Digital stellt für die verschiedensten Geräte wie Notebooks, PCs oder digitale Videorecorder 3,5-Zoll, 2,5-Zoll und 1-Zoll-Festplatten her. Das Angebot umfasst auch Unterhaltungselektronik wie spezielle Multimedialaufwerke und tragbare Medienlaufwerke. Bei Jacob Elektronik sind Festplatten und Festplattentaschen für externe Festplatten erhältlich, mit denen Multimediafans höchste Mobilität genießen und auch unterwegs über riesige Speicherkapazitäten verfügen können.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019