Menü

Bei 'InFocus' Marke

Sortierung:
InFocus Projektorlampe (SP-LAMP-070)
ArtNr: 1151391
  • UHP
  • 230 Watt
  • 2500 Stunde(n) (Standardmodus) / 4000 Stunde(n) (Energiesparmodus)
InFocus LightCast Key (INA-LCKEY2)
ArtNr: 2906234
  • Aktivierungsschlüssel
  • 1 Einheit
  • für InFocus IN1116, IN1118HD
InFocus IN136ST DLP-Projektor (IN136ST)
ArtNr: 4462242
  • 3D
  • 4000 lm
  • WXGA (1280 x 800)
  • 16:10
  • Festobjektiv mit kurzer Brennweite

1 2 3 4
2

InFocus ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Tigard, im Staate Oregon. Das Unternehmen wurde 1986 gegründet und ist mittlerweile ein Unternehmen im Privatbesitz, es wird folglich also nicht länger am NASDAQ gehandelt. Der Unternehmensschwerpunkt lag bereits seit der Gründung auf der Entwicklung, den Bau und den Vertrieb von DLP und LCD Projektoren, mittlerweile wurde dieser, zumindest in Ansätzen, auch auf LCD Flachbildschirme ausgeweitet. Das Unternehmen befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Image Holdings Corp., welcher wiederum im Besitz von John Hui ist. Gegründet wurde InFocus von den Amerikanern Paul Gulick und Steve Hix.

InFocus ist als amerikanischer Experte im Bereich der Projektoren bereits seit 1986 am Markt tätig, als das Unternehmen von zwei Amerikanern, Hix und Gulick, gegründet wurde. Die Produktpalette konzentriert sich vorwiegend auf den Business-Bereich, auch Schulen und die öffentliche Hand werden durch InFocus ausgestattet. Während das Unternehmen zum Jahrtausendwechsel noch eine Mitarbeiterzahl von rund 1.200 verzeichnen konnte, sind nach der Übernahme durch John Hui und seine Image Holdings Corp. aktuell nur noch knapp 100 Angestellte beschäftigt. Abseits der Projektoren werden von InFocus auch MondoPads und LFD Touch-Screens/Tablets für den Business-Bereich ausgearbeitet. Das Hauptsegment von InFocus, die Projektoren, unterteilen sich je nach ihrer Verwendung in verschiedene Bereiche. Vom Heimkino über interaktive Projektoren bis hin zu tragbaren und Büro-Projektoren bietet das Unternehmen ein umfassendes Sortiment für variable Verwendungszwecke und Budgets.

Die zwei großen Produktreihen benennen sich "IN" und "SP", wobei gerade die IN-Reihe in ihrem Verwendungszweck sehr unterschiedlich zu kategorisieren ist. So werden unter dieser Reihe unter anderem tragbare Projektoren, aber auch Projektoren für Heimkino vermarktet. Die hinter dem "IN" positionierte Ziffer gibt eine genaue Auskunft über den Verwendungszweck - desto höher die Ziffer, desto fortgeschrittener ist in der Regel auch der Projektor. InFocus hat außer den Projektoren auch noch das MondoPad im Segment. Dieser Full-HD-Touchscreen wird vorwiegend im Business-Bereich genutzt und ist aufgrund des hohen Preises für Privatanwender eher ungeeignet. Ungeachtet der großen Produktlinien vermarktet InFocus selbstverständlich auch noch Zubehör unter eigenem Namen. Vorwiegend handelt es sich um Kabel, Adapter, Fernbedienungen, Software und Leinwände für die hauseigenen Projektoren. Auch Garantien können separat erworben werden.
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019