VIVOTEK - Unternehmen und Produkte


Das aus Taiwan stammende Unternehmen VIVOTEK wurde im Jahr 2000 gegründet und zählt heute zu den führenden Anbietern von IP-Videoüberwachungssystemen. VIVOTEK legt bei seinen qualitativ hochwertigen Produkten gesteigerten Wert auf eine höchstmögliche Funktionalität und neuste Technologien, eine benutzerfreundliche Bedienung sowie auf eine einfache Integration in bestehende Netzwerkstrukturen.

Das Sortiment von VIVOTEK umfasst IP-Netzwerkkameras, Netzwerk-Videorekorder (NVR), Videoserver, (PoE)-Switches, Extender, Überwachungs-Software sowie diverses Zubehör. Ein Schwerpunkt des Portfolios liegt dabei auf den IP-Sicherheitskameras. Ob Kameras für den Innen- und Außeneinsatz, robuste Kuppelkameras oder Nachtsichtkameras – das Angebot ist breit gefächert. VIVOTEK bietet seine Sicherheitslösungen branchenübergreifend für Industrie, Handel, öffentliche Einrichtungen sowie für den privaten Gebrauch an. Insbesondere durch die hohe Ausfallsicherheit und den störungsfreien Betrieb bei optimaler Ausnutzung der zur Verfügung stehenden Bandbreite qualifizieren sich diese IP-Kameras für den professionellen Einsatz. VIVOTEK begleitet Sie von der Planung bis hin zur Betreuung Ihrer Sicherheitsanlagen.

Wie funktioniert eine IP-Überwachungskamera?


Die IP-Sicherheitskameras von VIVOTEK werden im Gegensatz zu analogen Überwachungskameras über ein kabelgebundenes (LAN) oder ein kabelloses Netzwerk (WLAN) mit einem Router verbunden. Natürlich können IP-Kameras auch an das Internet angebunden werden. Das bietet den Vorteil, dass Sie von überall und jederzeit das Kamerabild per PC, Smartphone, Tablet oder Laptop einsehen können. Des Weiteren können die Live-Kamerabilder somit auch anderen, autorisierten Nutzern zugänglich gemacht werden. Die passenden Treiber werden natürlich ebenso von VIVOTEK mitgeliefert, um die reibungslose und schnelle Inbetriebnahme zu garantieren. Über Ihren Internet Browser am PC geben Sie in die Adresszeile die IP-Adresse der Überwachungskamera ein und schon können Sie das Kamerabild live verfolgen. VIVOTEK stellt seinen Kunden clevere Verwaltungssoftware zur Verfügung, mit der Sie auf sämtliche Funktionen der Kameras zugreifen können. Die aufgenommenen Videos werden auf einer Speicherkarte, einer Festplatte oder direkt auf einem online-basierten Speicher (Cloud) aufgenommen. IP-Sicherheitskameras sind in der Regel günstiger, kompakter und verfügen über wesentlich mehr Funktionen als die nicht mehr zeitgemäßen Analogkameras.

Die Vorteile der VIVOTEK Netzwerkkameras im Überblick:


  • hohe Auflösungen und starke Bildsensoren mit innovativen Technologien sorgen für optimale Bildqualität
  • Outdoor-Kameras mit zertifiziertem Schutz gegen Vandalismus und Manipulation
  • Großer Überwachungsbereich durch Weitwinkel und Optisch-Zoom
  • Spezielle Netzwerkvideorekorder machen PC überflüssig
  • Einsatzbereit bei Tag und Nacht durch 3D-Rauschunterdrückung (3DNR), Nachtsichtfunktion und IR-Sperrfilter
  • Echtzeitüberwachung mit Smartphone oder Tablet
  • Benutzerfreundliche Management Software für die zentrale Verwaltung
  • Günstige Komplettpakete für unterschiedliche Anwendungsgebiete

Die IP-Sicherheitskameras von VIVOTEK sind unaufällig

Viele der IP-Kameras von VIVOTEK zeichnen sich durch ihr extrem kompaktes und unauffälliges Design aus. Sie lassen sich einfach montieren und bleiben unbemerkt. Daher sind diese Modelle bestens für die Überwachung von schmalen Gängen und schwer einsehbaren Winkeln geeignet. Mögliche Anwendungsgebiete sind kleine bis mittelgroße Ladengeschäfte wie Boutiquen, Juweliere oder Shops von Mobilfunkanbietern. Trotz der geringen Größe überzeugen diese preiswerten Sicherheitskameras mit klaren, hochauflösenden Videos, und einer optimierten Bandbreitennutzung.

Vivotek Outdoor Sicherheitskameras

Die VIVOTEK Outdoor-Kameras sind speziell für den Außeneinsatz konzipiert. Sie sind IP66-zertifiziert und daher resistent gegenüber dem Eindringen von Staub und Wasser. Selbst extreme Temperaturen zwischen 25 und 60 Grad Celsius können diesen Modellen nichts anhaben. Die professionellen Outdoor-Kameras von Vivotek sind darüber hinaus aufgrund ihrer extrem robusten Bauweise vor Vandalismus und Manipulation geschützt. Gerade im Freien stellen ständig wechselnde Lichtverhältnisse wie Sonneneinstrahlung, Dunkelheit, starke Bewölkung oder Nebel viele Sicherheitskameras vor große Probleme. VIVOTEK stattet seine Outdoor-Kameras mit abnehmbaren IR-Sperrfiltern sowie IR-Strahlern mit einer Reichweite von bis zu 20 Metern aus. So können diese Kameras sogar unter schwierigsten Bedingungen noch klare Bilder aufzeichnen.

Profi-Überwachung mit bis zu 20-fach Optisch-Zoom

Die VIVOTEK IZ9361-EH ist beispielsweise eine professionelle Sicherheitskamera, wie sie auch in U-Bahnstationen, Banken oder öffentlichen Plätzen zum Einsatz kommt. Neben den bewährten Funktionen wie Nachtsicht, Wetterbeständigkeit oder PoE (Power over Ethernet) Stromversorgung bietet diese Kamera eine Besonderheit. Sie hat einen optischen 20-fach-Zoom. Im Gegensatz zum Digitalzoom erfasst ein solcher, motorbetriebener Zoom entfernte Objekte ohne Qualitätsverluste. Dadurch können Personen selbst aus großer Entfernung eindeutig identifiziert werden, was vor allem bei weitläufiger Überwachung wichtig ist.

Überwachungskameras mit Weitwinkel

Weitwinkel-Modelle wie die VIVOTEK FE8180 mit sogenanntem „Fisheye-Objektiv“ können einen breiten Überwachungsbereich abdecken. An der Wand montiert, nehmen diese Weitwinkelkameras Bereiche von 180 Grad auf. Bei Decken-/Boden-/Tischmontage sind sie sogar dazu in der Lage, ein 360 Grad Bild zu generieren. Somit erwecken sie den toten Winkel förmlich wieder zum Leben. Sie eignen sich daher bestens, um Flughäfen, Einkaufszentren, Parkhäuser, große Supermärkte oder Büroräume zu überwachen.

Dome- und Bulletkameras – unterschiedliche Bauform

Die kompakten VIVOTEK Bullet IP-Sicherheitskameras haben einen leicht länglichen Formfaktor und verfügen über eine feste Brennweite. In der Regel werden diese Kameras in kleineren Räumen eingesetzt. Die Dome-Kameras von VIVOTEK werden aufgrund ihrer Bauform auch als Kuppelkameras bezeichnet. Durch die halbrunde, getönte Kuppel lässt es sich nicht erkennen in welchem Winkel die Kamera aufnimmt, was einen abschreckenden Effekt erzeugt. Darüber hinaus sind die Dome-Modelle von VIVOTEK vor Vandalismus geschützt. Sie finden zumeist innerhalb von stark gefährdeten Bereichen wie beispielsweise bei Banken oder staatlichen Einrichtungen ihre Anwendung.

Features der VIVOTEK Kameras


Smart Stream Bandbreitenoptimierung

Je höher die Auflösung der Videos, desto höher wird das Datenaufkommen. Dieses belastet wiederum die Bandbreite Ihres Internetanschlusses und verbraucht viel Speicherplatz auf Ihren Datenträgern. Falls Ihre Bandbreite nur gering ist, müssen Sie bei anderen Netzwerkkameras daher häufig die Auflösung drosseln, was einen deutlichen Qualitätsverlust des Bildmaterials zur Folge haben kann. Die intelligente Smart Stream Technologie von VIVOTEK umgeht dieses Problem. Diese Technik macht es möglich, dass die Kamera Bereiche in unterschiedlichen Auflösungen aufnimmt. Relevante Überwachungsbereiche werden in höchstmöglicher Auflösung überwacht, wohingegen weniger wichtige Bereiche in geringerer Auflösung aufgenommen werden. Der Anwender kann diese Bereiche entweder vorab manuell als Regions of Interest (ROI) definieren oder bei beweglichen Objekten automatisch von der Kamera bestimmen lassen. So wird Netzwerkbandbreite eingespart und für die Archivierung des Videos weniger Speicherkapazität benötigt.

3D-Rauschunterdrückung (3DNR)

Um das Bildrauschen bei schwachem Licht zu minimieren, setzt VIVOTEK auf eine sogenannte 3D-Rauschunterdrückung. Bildrauschen kann insbesondere bei Überwachungsvideos große Probleme verursachen, weil Personen dann nicht mehr eindeutig identifiziert werden können. Die spezielle 3D Technologie kombiniert die Vorteile einer 2DNR- mit denen einer 3DNR-Rauschunterdrückung. 2DNR bietet bessere Resultate bei beweglichen Objekten, wohingegen 3DNR hohe Qualität bei statischen Zonen liefert. Durch die Verwendung beider Technologie kann Bildrauschen effektiv vermieden werden.

Nachtsicht

Dank der integrierten Nachtsicht-Funktion können die IP-Sicherheitskameras von VIVOTEK selbst bei völliger Dunkelheit optimale Aufnahmen generieren. Dabei nimmt die Kamera Objekte in stockfinsterer Umgebung in einer Entfernung von bis zu 30 Meter auf.

Echtzeit Überwachung von überall

Mit einem Smartphone, Notebook oder Tablet können Sie die Aufnahmen der Überwachungskamera jederzeit und an jedem beliebigen Ort abrufen. Um diese Funktion zu nutzen, müssen Sie lediglich die kostenlose iViewer Mobile Surveillance App im App Store von Apple oder bei Google Play downloaden und schon kann die mobile Überwachung beginnen.

Power over Ethernet (PoE)

Bei PoE wird die Kamera direkt über das Netzwerkkabel mit Strom versorgt. Das macht ein Verlegen von Stromkabeln überflüssig, bietet flexiblen Spielraum bei der Installation und spart Platz. Durch die unauffällige Montage kann die Kamera hierdurch weitaus schwieriger enttarnt werden.

Weitere VIVOTEK Produkte


Die Netzwerkvideorekorder

An die Netzwerkvideorekorder von VIVOTEK können Sie direkt einen Monitor per HDMI sowie Maus und Tastatur anschließen. So benötigen Sie vor Ort keinen zusätzlichen Computer. Die Rekorder haben genügend Platz für mehrere Festplatten. Sie können Ihre Aufnahme so direkt auf dem Rekorder speichern und anschließend abrufen. An die vielen PoE-Ports der VIVOTEK Netzwerkvideorekorder können Sie bis zu 16 Überwachungskameras gleichzeitig anschließen.

Die Vivotek Videoserver

Falls Sie Ihre analoge Überwachungstechnik aufrüsten möchten und von erweiterten Funktionen profitieren möchten, so kommt nur ein Videoserver von VIVOTEK in Frage. Dieser überführt die analogen Video-und Soundaufnahmen in ein digitales Format. Sie benötigen daher keine Videorekorder mehr, weil die Aufzeichnung durch PC-Standard-Servern erfolgt. Sie können also wie bei einer herkömmlichen IP-Kamera über das Internet auf Ihre Aufnahmen zugreifen.

Die Komplettlösungen

VIVOTEK offeriert auch Komplettpakete, die in unterschiedlichen Varianten erhältlich sind. Sie umfassen neben mehreren Netzwerkkameras unterschiedlicher Art auch Halterungen, sowie einen Netzwerkvideorekorder. Diese branchenspezifischen Komplettpakete sind dabei perfekt auf die Anforderungen des jeweiligen Einsatzgebiets angestimmt.

Vivotek Zubehör

Dank Originalhalterungen- und zubehör von VIVOTEK geht die Montage leicht von der Hand. Die Halterungen sind für den Innen- sowie für den Außeneinsatz bestimmt. Die Kameras können sowohl an Decke als auch an Seitenwänden montiert werden und bieten dabei einen Schwenkbereich von 350 Grad und einen Kippbereich von bis zu 85 Grad. Dadurch können unterschiedliche Bereiche nach Belieben problemlos überwacht werden.

Vivotek Software

Mit der benutzerfreundlichen Verwaltungssoftware VIVOTEK VAST können Sie Ihre IP-Kameras zentral verwalten und steuern. Mit dieser Software ist es Ihnen als Administrator möglich, mehrere hundert Kameras zu verwalten. Der Zugriff auf die installierten Kameras kann selbstverständlich auch aus der Ferne erfolgen. Sie sind also nicht an einen Arbeitsplatz gebunden, sondern können Ihre Einstellungen flexibel von überall vornehmen.

Mit Vivotek sind Sie auf der sicheren Seite


Mit der professionellen Videoüberwachung von VIVOTEK machen Sie Ihr Zuhause oder Ihr Unternehmen sicher und beugen Einbrüchen und Diebstahl vor. Im öffentlichen Sektor liefern die Kameras hochauflösende und detaillierte Aufnahmen, die als Anhaltspunkt für die Strafverfolgung dienen können. Wo und wie auch immer Sie Ihre neue Sicherheitskamera einsetzten werden, den zuverlässigen IP-Videokameras von VIVOTEK wird nichts entgehen.

Entdecken Sie Vivotek Produkte zur optimalen Überwachung in unserem Onlineshop und profitieren Sie von attraktiven Konditionen und individueller Beratung!

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019