Menü und Filter

Patchpanel - dienen der stukturierten Verkabelung

Innerhalb der Netzwerktechnik trifft man immer wieder auf den Begriff Patchpanel. Die deutsche Bezeichnung für Patchpanel lautet Rangierfeld. Diese Patchpanels sind Verbindungselemente für Kabel und Leitungen. Sie werden für die strukturierte Verkabelung von Gebäuden eingesetzt. Dort dienen sie als Verbindungsstelle zwischen fest installierten Kabeln, die im Mauerwerk (Verlegekabel) verlegt sind und beweglichen Verbindungskabeln (Patchkabel). Unsere Delock Patchpanel Lösung ermöglicht Ihnen die einfache und saubere Installation von Verlege- und Patchkabeln. HIER erfahren Sie mehr.
Neben den gängigen Pachtpaneln mit integrierter RJ-45-Buchse für herkömmliche Netzwerkkabel sind auch Patchpanel mit frei bestückbaren Ports erhältlich. Hier lassen sich dann mithilfe von Modulen unterschiedliche Kabelarten (z. B. HDMI- oder Audiokabel) für Multimedia-Installationen verbinden. Erfahren Sie HIER mehr.

Ergebnisse für patchpanel
Sortierung:
Alcasa GC-N0084 Cat6a (GC-N0084)
ArtNr: 3659076
  • 10 Gigabit Ethernet
  • Schnelles Ethernet
  • Gigabit Ethernet
  • RJ45
  • Cat6a
renkforce 24 Port Netzwerk-Patchpanel CAT 6 1 HE
ArtNr: 2926791
renkforce 24 Port Patchpanel CAT 6 Modulträger mit 24 STP-Ports Zur Montage in 483 mm (19"") Schränken Geeignet für AWG 22 - 24 Das renkforce Patchpanel ist aus robustem Stahl gefertigt und für die Montage in ...
1 2 3 4 5
...
38

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019