Menü

AOC V2Q – Gaming Monitore für den schmalen Geldbeutel

Wer auf der Suche nach einem bezahlbaren Gaming-Monitor ist, könnte beim Herstelle AOC fündig werden. Mit dem AOC V2Q bekommt man für etwas über 100 Euro bereits einen waschechten Gaming-Monitor, der dazu auch noch richtig schick aussieht. Dieser Monitor eignet sich allerdings auch bedingt als Low-Budget-Lösung für kreative Köpfe aus dem Grafikbereich, da er über ein IPS-Panel verfügt, das einen recht hohen Farbraum (SRGB zu 95%) abdecken kann. Gleichzeitig gibt er auch im modernen Office eine sehr gute Figur ab.

AOC 22V2Q LED-Monitor (22V2Q)
54.6 cm (21.5") 1920 x 1080 Full HD (1080p) IPS 250 cd/m² 1000:1
130,87 € inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei Sofort lieferbar
AOC 24V2Q LED-Monitor (24V2Q)
60.5 cm (23.8") 1920 x 1080 Full HD (1080p) IPS 250 cd/m² 1000:1
141,47 € inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei Lieferzeit 3-5 Werktage
AOC 27V2Q LED-Monitor (27V2Q)
68.6 cm (27") 1920 x 1080 Full HD (1080p) IPS 250 cd/m² 1000:1
192,36 € inkl. 19% MwSt. Versandkostenfrei Sofort lieferbar

Der AOC V2Q  ist in den Größen 22, 24 und 27 Zoll erhältlich

Design – ultraschlanke Hidden-Edge-Optik

Wenn man sich den AOC V2Q anschaut, sollte man nicht meinen, dass es sich hierbei um einen Gaming-Monitor des untersten Preissegments handelt. Im Gegenteil: das rahmenlose Design wirkt modern und macht optisch einiges her. Mit lediglich 7,9 Millimeter auf der Oberseite und 18 Millimetern an der Unterseite gehört er zudem zu den dünnsten Displays am Markt. Da sämtlich Anschlüsse im Standfuß untergebracht sind, wirkt dieser Monitor noch flacher. Insgesamt hinterlässt das „Hidden-Edge-Design“ einen hervorragenden Eindruck und kann in dieser Hinsicht auch durchaus mit weitaus teureren Modellen konkurrieren. Aufgrund des rahmenlosen Designs und des günstigen Preises eignet sich der AOC V2Q auch ideal für eine Multi-Monitor-Setup.

Bildqualität: IPS Full HD

AOC V2Q

Dank der verwendeten IPS-Displaytechnologie verfügt der AOC V2Q über sehr stabile Blickwinkel (178 Grad), gute Kontrastwerte (1000:1 / 20000000:1 (dynamisch)) und gibt seine 16,7 Millionen Farben natürlich und lebhaft wieder. Für die beiden kleineren Modelle mit 22 und 24 Zoll ist die Full HD Auflösung völlig ausreichend und bietet eine gute Bildschärfe. Bei 27 Zoll würden sich vielleicht einige WQHD oder 4K Auflösung wünschen, doch wenn man nicht allz nah vor dem Monitor sitzt, geht auch die Bildschärfe des größeren 27 Zoll Modells in Ordnung. Das Display wirkt insgesamt kontrastreicher und blickwinkelstabiler als das vieler TN-Panel. Mit 250 Candela pro Quadratmeter bietet der  AOC V2Q eine durchschnittliche Helligkeit. Die WLED Hintergrundbeleuchtung sorgt dafür, dass sich Backlight-Bleeding bei schwarzem Bildschirm stark in Grenzen hält.

Gaming-Features: 75 Hz, 5 MS Reaktionsszeit & FreeSync

AOC V2Q

 

Mit einer angegebenen Reaktionszeit von Reaktionszeit 5 Millisekunden und einem Inputlag von 10 Millisekunden eignet sich der AOC V2Q zum Zocken. Die Bildwiederholungsrate von 75 Hertz trägt zu einem flüssigen Gaming Performance bei und lässt einen Unterschied zu herkömmlichen 60 Hz Screens bemerken.  AMD FreeSync ist ab Werk aktiviert. Obwohl dieser Monitor laut NVIDIA nicht für G-Sync kompatibel ist, kann er dennoch über die NVIDA-Systemsteuerung für G-Sync aktiviert werden. Die Bildwiederholrate des Monitors wird bei G-Sync und FreeSync dynamisch an die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte angepasst, was zu einem flüssigeren Bildaufbau ohne Nachziehen führt.

Anschlüsse im Standfuß

Die Anschlüsse des wurden geschickt in den Standfuß integriert. Hier verbergen sich einmal ein HDMI 1.4, einmal Display Port 1.2, ein 3,5 mm Klinken- sowie der Stromanschluss.  Lieferumfang befindet sich das Netzteil sowie ein Displayport- und HDMI-Kabel

Fazit: erstklassiger Low-Budget-Allrounder

In seiner Preisklasse ist der AOC V2Q einzigartig. Vor allem das Design ohne Displayrahmen weiß zu gefallen. Das IPS-Display reagiert zwar nicht ganz so flott wie ein TN-Panel, reicht aber dennoch gut zum Gamen aus und bietet darüber hinaus eine tolle Bildqualität. Die Kombination aus modernem, schlanken Design und den Vorzügen des IPS-Panels machen den AOC V2Q zum idealen Allrounder – egal, ob Office, Gaming oder Grafik.

Technische Daten des AOC V2Q in der Übersicht

AOC 22V2Q AOC 24V2Q AOC 27V2Q
LCD-Panel IPS
Curved
Backlight W-LED (flimmerfrei)
Diagonale 21,5 Zoll 23,8 Zoll 27 Zoll
Auflösung 1.920 × 1.080 (75 Hz)
FreeSync/G-Sync FreeSync
Seitenverhältnis 16:9
Kontrast (statisch) 1.000:1
Helligkeit max. 250 cd/m²
Farbtiefe 8 Bit (16,8 Mio. Farben)
Farbraum sRGB: ?, Adobe RGB: ?
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 178°/178°
Reaktionszeit 5 ms (Grau-zu-Grau)
Videoeingänge 1 × HDMI 1.4, 1 × DisplayPort 1.2
Videoausgänge
Audio Audio out (3,5 mm)
USB
Ergonomie Display neigbar (-5°/+23°)
Leistungsaufnahme Betrieb: 17 W, Standby: 0,5 W Betrieb: 18 W, Standby: 0,5 W Betrieb: ? W, Standby: 0,5 W
Sonstiges Low Blue Light
Preis (UVP) 139 Euro 149 Euro 209 Euro
Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gern weiter.
Telefonsupport
0721 / 94176 - 0
Bestellfax
0721 / 94176 - 191
E-Mail Support
info@jacob.de
idealo Bewertung
4.59 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Geizhals Bewertung
4.10 / 5.00
Stand: 03.12.2019
Trusted Shops
4.73 / 5.00
Stand: 03.12.2019